Sonntag, 14. September 2008

...

ab und zu momente totalen inneren vagabundentums, an der einen grenze tanzen, eine andere ignorieren, alles anders machen, nichts mehr erkennen, barfuss laufen, dreckig werden, nach paar minuten zufrieden wieder damit aufhören und einen tee kochen, hunger haben.

Trackback URL:
http://hotelmama.twoday.net/stories/5190739/modTrackback


(beloved love)
(missing tug)
angelweide
beliebigkeitsbloggen
blogger in der welt
dog alert
first date speeches
futilità
glück
herbst!
i need a hug
keine theorie
kleine geschenke
kosmische Ballistik
last date speeches
Pastawartezeit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren