Samstag, 30. August 2008

...

nach langem hin- und her wird es jetzt wahrscheinlich ein kurzhaar collie werden, weil die retriever-würfe schon alle verkauft sind und der kurs im november beginnen wird. ich hatte mich ja sofort in die border collies verguckt, die als die intelligentesten hunde gelten, aber wohl einen außerordentlichen hunger auf beschäftigung verspüren, dem mit reiner nasenarbeit nicht beizukommen ist - und hier im hotel sind ja schon 3 jungens zuhause, deren betreuungsbedarf auch nicht von schlechten eltern ist. australian shepherds sind auch geeignet, haben aber wieder ausgeprägte hüteeigenschaften, also hunger auf abenteuer, sollen aber weniger gescheit sein und darob genügsamer, who knows. ein lebewesen auszusuchen, nur weil es weniger intelligent als ein anderes ist, aber genauso gut aussieht - das klappt ja auch im wahren leben eher selten, und dies hier soll ja eine lebenslange beziehung werden, für das neue familienmitglied. so hunde mit langem fell und runden köpfen finde ich eigentlich bisschen schöner als die langnasen - aber wesen und temperament sind ja wohl wichtiger als schnöde äußerlichkeiten. seufz, immer diese entscheidungen. überall entscheidungen. kann ein welpe vom himmel fallen, bitte?

Trackback URL:
http://hotelmama.twoday.net/stories/5158251/modTrackback

Ich .. (Gast) - 1. September, 12:03

ja, das mit der lebenslangen Beziehung aus optischen Gründen ist schon so eine Sache.

Gibt es vielleicht auch Mischlinge, die als Diabetikerwarnhund infrage kommen?

Deine Jungs sind doch schon ein wenig größer .. sollte es also ein Border Collie sein (super Hunde, sofern ausgelastet), vielleicht haben ja die Jungs Interesse, mit dem Hund Agility in einer Hundeschule zu machen? Die 3 großen Kinder von uns haben Kinderkurse besucht in der Hundeschule und machen jetzt weiter. Ein Border Collie ist doch für ein Kind ab 10 Jahren kontrollierbar. Vielleicht ist das eine Alternative? Außerdem: Radfahren und auf dem Feld Bällchen werfen (mit einer Schleuder: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundespielzeug_hundesport/baelle/100343)

Ein Hund muss passen - vom Wesen her. Aber die Optik muss auch ein wenig gefallen, das ist bei 2- und 4-Beinern so!

Viel Spaß ... haben wir ja auch mit unserem Riesenbaby (auch nach Wesen UND Optik ausgesucht!!!)

Casino - 1. September, 21:22

Die kreuzungen gehen auch, aber die wahl fällt leichter, wenn man von bestimmten eignungen ausgehen kann, risiko ist sonst zu groß. agility hört sich super an, ist aber in den nächsten jahren zu aufwändig wg hinbringen/ abholen, vielleicht, wenn die jungs alleine mit den öffentlichen fahren können, 3-5 jahre. spass werden wir haben, lernen werden wir viel, lese schon dauernd hundebücher, am anderen ende der leine ist ziemlich lehrreich.
rosmarin - 23. Juli, 20:27

habe jetzt den ganzen blog rückwärts gelesen.... um jack kennen zu lernen.
schlimm.... ganz schlimm....
das tut mir furchtbar leid für Sie .... und um diesen wunderschönen kerl...


(beloved love)
(missing tug)
angelweide
beliebigkeitsbloggen
blogger in der welt
dog alert
first date speeches
futilità
glück
herbst!
i need a hug
keine theorie
kleine geschenke
kosmische Ballistik
last date speeches
Pastawartezeit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren